12
DEZ
2022
 
Die SuUB hat vier Bände als NS-Raubgut identifiziert und gibt diese im Rahmen des Projektes NSRaubgut an den Obersten Gerichtshof Wien zurück Seit Anfang der 1990er Jahre, damals als einer der ersten Bibliotheken in Deutschland, stellt sich die Staats- und Universitätsbibliothek Bremen ihrer ... weiterlesen
 
 
01
DEZ
2022
 
Alle Jahre wieder... Auch dieses Jahr haben wir wieder einen Adventskalender gebastelt. Unter dem Motto "Um die Ecke gedacht" umschreiben wir jeden Tag bei Facebook, Instagram und Twitter einen Service der Bibliothek, der erraten werden soll. Unter den Miträtselnden wird täglich eines der Tütchen verlost, ... weiterlesen
 
 
24
NOV
2022
 
Auch in diesem Jahr gibt es einen Verkauf von den Erzeugnissen aus unserer Buchbinderei. Am Dienstag, 29.11.2022, haben Sie von 10 bis 14 Uhr die Möglichkeit, handgemachte Notizbücher, Boxen und weitere Buchbindererzeugnisse zu erwerben. Auch die Holzwerkstatt der Universität Bremen beteiligt sich hier mit ... weiterlesen
 
 
23
NOV
2022
 
Wir haben zahlreiche Normen als elektronische Volltexte zur wissenschaftlichen Nutzung an den bremischen Hochschulen lizenziert. Diese werden bisher über die Normen-Recherche-Datenbank Perinorm angeboten. Nach vielen Jahren wird die Perinorm nun von der ... weiterlesen
 
 
22
NOV
2022
 
Die digitalisierte Sammlung der Physikerin und Frauenrechtlerin Aletta H. Jacobs ist die weltweit größte Volltextdatenbank zur Geschichte der Frauen und des Feminismus. bestehend aus Büchern, Zeitschriften und Druckschriften reflektiert sie die Entwicklung des feministischen Bewussteins und der ... weiterlesen
 
 
21
NOV
2022
 
FRIEDO LAMPE 1899 – 1945 : Zum Leben und Werk eines bedeutenden bremischen Schriftstellers Friedo Lampe war ein aus Bremen gebürtiger Schriftsteller, Literaturhistoriker, Lektor und Bibliothekar.Sein Biograf, Johann Günther König, zählt Friedo Lampe zu den interessantesten deutschen Autoren der jungen ... weiterlesen
 
 
09
NOV
2022
 
Am Donnerstag, den 17.11. von 9 - 15 Uhr findet wieder unser beliebter Bücherflohmarkt im Eingangsbereich der SuUB auf dem Unicampus statt. Von wissenschaftlicher Literatur über Kochbücher bis Romane ist für jeden etwas dabei! Bitte Kleingeld bereithalten, es gilt wie immer der Preis von 0,50 € pro ... weiterlesen
 
 
08
NOV
2022
 
Dank Ihrer interessierten Teilnahme sind unsere Beiträge im Rahmen der International Open Access Week 2022 wieder ein voller Erfolg gewesen. Vielen Dank an die vielen Teilnehmenden und die Fragen im Anschluss an unsere kurzen Präsentationen (diese finden Sie auch online). Für alle, die nicht ... weiterlesen
 
 
04
NOV
2022
 
"Digitale Textquellen aus kolonialer Zeit - Was leisten Bibliotheken und Archive in Deutschland und Spanien für die Forschung zu kolonialen Kontexten?"   Die neue Reihe zum kolonialem Erbe startet am 9. November um 18.30 Uhr im Instituto Cervantes mit dem Vortrag "Digitale Textquellen aus kolonialer ... weiterlesen
 
 
03
NOV
2022
 
Unsere Themenwochen-Reihe geht weiter - in der Woche vom 14.-18.11.2022 haben wir unter dem Motto "How To Study" vielfältige Themen für Studienanfänger:innen zusammengetragen. Von der Nutzung unserer Standorte und Angebote bis hin zur Recherche und Barrierearmut - seien Sie nächste ... weiterlesen