13
DEC
2023

Wir begehen die diesjährige International Open Access Week vom 23.-27. Oktober 2023 mit verschiedenen Veranstaltungen.

Gemeinsam mit externen Referent:innen bieten wir ein breites Programm an aus virtuellen Coffee Lectures an sowie der Möglichkeit mit uns im persönlichen Gespräch über Open Access zu sprechen.

Zum Wochenstart wird Dr. Stefan Schmeja von der Technischen Informationsbibliothek (TIB) unter dem Titel "Open Access - aber wie?" eine Einführung und Best-Practice-Beispiele für das OA-Publizieren vorstellen. Hier gibt es die Präsentationsfolien. Hier finden Sie die Aufzeichnung des Vortrags auf YouTube.

Am Mittwoch bietet Michaela Rizzolli von Qualiservice eine Einführung zum Thema CARE-Prinzipien. Hier erfahren Sie, was die spezifischen Anliegen der CARE-Prinzipien sind, wo sie herkommen und was wir für den Umgang mit Forschungsdaten lernen können. Hier gibt es die Präsentationsfolien.

Am Donnerstag präsentiert Kevin Sanders das Open Book Collective in Englischer Sprache. Das Kollektiv hat das Ziel verschiedene Partner zusammen zu bringen um Open-Access-Buchveröffentlichungen unabhänging von Book Processing Charges (BPCs) gestalten zu können.  Hier gibt es die Präsentationsfolien. Hier finden Sie die Aufzeichnung des Vortrags auf YouTube.

Zum Abschluss am Freitag freuen wir uns, dass Dr. Jan-Ocko Heuer von FDM@HSB über Forschungsdatenmanagement an der Hochschule Bremen: das Projekt FDM@HSB sprechen wird.  Hier gibt es die Präsentationsfolien.

Darüber hinaus bieten wir erstmalig in diesem Jahr einen Infostand in der Zentrale der SuUB. Am Dienstag stehen unsere Kolleginnen und Kollegen in der "Sprechstunde Spezial: Offen für Open-Access-Fragen" von 12:00 - 14:00 Uhr für Gespräche und Fragen bereit. Für interessierte Besucherinnen und Besucher unseres Standes haben wir außerdem kleine Geschenke vorbereitet.

Die ca. 15-minütigen Coffee Lectures finden jeweils um 12:00 Uhr via Zoom statt mit anschließender Diskussions- und Fragerunde. Unsere Veranstaltungen können Sie ohne Anmeldung besuchen.

Hier noch einmal das Programm im Überblick:


 

 

 


Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Kommentar schreiben

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.